Impressionen vom Marktplatz

Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben wir keine belastbaren Zusagen von Seiten der Stadt oder der HWG. So nutzten wir die heutige Stadtratssitzung, um den Oberbürgermeister direkt darauf anzusprechen, welche Möglichkeiten er konkret für die Hasi sieht. Zwar äußerte der hallische Oberbürgermeister Bernd Wiegand seine Sympathie für das Projekt in der Hafenstraße 7, blieb jedoch in seinen Äußerungen unkonkret und verwies darauf, dass die Entscheidung über die Hasi beim Aufsichtsrat liege.

Unterdessen demonstrierten wir auf dem Marktplatz für den Fortbestand unserer Träume. Wir kamen dabei mit vielen Hallenser*innen ins Gespräch, die ihre Sympathie für das soziokulturelle Zentrum bekundet haben. Mehrere Passant*innen wollten spontan wissen, wie sie uns unterstützen können.

Hier ein paar Impressionen von dem heutigen Tag: Continue reading „Impressionen vom Marktplatz“

Kunst-Guerillia

Hier noch zwei Fundstücke. Kunst-Guerillia Aktionen sind uns sehr willkommen, macht weiter ! Hier hat irgendjemand die Miniatur des ehemaligen Stadtschlosses im Ratshof verschönert und ein Plakat. #hasibleibt

Elterncafè

Das wöchentliche Elterncafè in der Hasi steht wieder an. Wir gehen aber diesmal auf den Markt. Kinderschmicken und andere Speile erwarten uns. Es gibt ein Mitbring-Picknick also packt gern noch was zu Essen ein und bringt es mit.

Wann: 30.08.2017 ab 15:30 Uhr
Wo: Marktplatz, Halle (Saale)

Weitere Infos: HaSi goes Marktplatz (30.08. – ab 13:00 Uhr)

HaSi goes Marktplatz (30.08. – ab 13:00 Uhr)

Liebe Hasianer_*innen!
Es gibt nach wie vor keine Äusserungen von Stadt und HWG über die Zukunft der HASI. Deswegen fragen wir mal alle zusammen beim Stadtrat nach und machen uns einen schönen Tag mit einem feinem Picknick…
Kommt Mittwoch, den 30.8., am Markt vorbei, bringt Essen und Getränke mit und zeigt, dass wir nicht locker lassen.
13:00-13:45 Stadtratsmitglieder empfangen
14:00-15:00 Öffentliche Stadtratssitzung (Anfragen stellen, Präsenz zeigen)
13:00-16:00 – Mitbring- Picknick
– Workshop: „Wem gehört die Stadt“
Partizipationsmöglichkeiten im urbanen Raum
– Riesen Gemeinschaffts_Transpi für’s Haus malen
– Kinderschminken und Seifenblasen…